Seeanlagenverordnung geändert

Die Seeanlagenverordnung wurde wie im 10-Punkte-Sofortprogramm des Energiekonzepts vorgesehen geändert. Jetzt genügt ein Verfahren mit einem Planfeststellungsbeschluss für die Errichtung eines Offshore-Windparks. Außerdem sei das KfW-Sonderprogramm zur Offshore-Windenergie (5 Mrd. €) angestoßen worden. Neue oder erheblich erweiterte Pumpspeicherkraftwerken werden bald für 20 Jahre von Netzentgelten befreit. Die Anlagen müssen neu oder erheblich erweitert worden sein. weiterlesen…

Weltrekord bei OPV

10,7 % Zelleffizienz auf einer aktiven Fläche von 1,1 cm² bedeuten neuen Weltrekord für organische Photovoltaik (OPV). Die Heliatek GmbH, Technologieführer für organische Solarfolien, hatte das akkreditierte und unabhängige Prüfinstitut SGS mit einer Testserie für seine neusten organischen Photovoltaikzellen beauftragt. Zusätzlich wurde die überdurchschnittlich hohe Leistungskraft der organischen Photovoltaiktechnologie bei Schwachlicht und hohen Temperaturen im Vergleich zu traditionellen Solartechnologien bestätigt. weiterlesen…

Europas größter PV-Park fertig – Kritik

Das Solarunternehmen Q.Cells hat kurz nach seinem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens Europas größtes Solarprojekt Brandenburg-Briest fertiggestellt. Inzwischen regt sich Kritik daran, dass um das PV-Kraftwerk entgegen den Erwartungen im Brandenburger Rathaus keine weitere Industrieansiedlung erfolgt ist und von Q.CELLS auch keine Entwicklung mehr zu erwarten ist. weiterlesen…

EU-Klimaschutz-Roadmap?

Die Grünen möchten mit einer Kleinen Anfrage erfahren, was die Bundesregierung unternommen hat, um Polen zu einer Zustimmung zur Klimaschutz-Roadmap 2050 zu bewegen und ob es dabei konkrete Angebote an Polen gegeben hat. Strittig sind dvor allem die mittel- und langfristigen Reduktionsziele zum Schutz des Klimas. weiterlesen…

Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW GmbH)

Die NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie ist verantwortlich für die Koordination und Steuerung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) und des Programms Modellregionen Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS). weiterlesen…

Clean Energy Partnership (CEP)

Im Fokus der Clean Energy Partnership (CEP) steht die saubere Mobilität der Zukunft – geräusch- und emissionsarm. 15 Partner erproben die Systemfähigkeit von Wasserstoff im täglichen Einsatz. Dazu zählen nicht nur der kontinuierliche Betrieb leistungsfähiger Wasserstofffahrzeuge und deren schnelle und sichere Betankung. Die CEP kümmert sich ebenso um die saubere und nachhaltige Erzeugung von Wasserstoff, um den Wasserstofftransport und die Speicherung von H2 im flüssigen und im gasförmigen Zustand. Die zunehmende Einbindung erneuerbarer Energiequellen für die Wasserstoffproduktion ist ein klares Ziel der CEP. weiterlesen…

Wissenschaft und Effizienz

Gutachten von Öko-Institut und ECOFYS, mit dem Ergebnis, dass wirtschaftliche Energie-Einsparpotenziale durch Erweiterung des bestehenden Instrumenten-Mixes aus finanzieller Förderung, Ordnungsrecht sowie Information und Beratung grundsätzlich erschlossen werden können. Für einen ergänzenden Einsatz neuer Instrumente (Energieeinsparquote oder Energieeffizienzfonds) spricht die Haushaltsunabhängigkeit der Finanzierung. Dieser Vorteil ist jedoch sorgfältig abzuwägen gegen mögliche nachteilige Effekte wie steigende Energiepreise oder Wettbewerbsverzerrungen und den Aufwand, der hinter der Einführung eines völlig neuen Mechanismus steht. weiterlesen…

Röttgens Emergie-Round Table

Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen hat am 25. 04. 2012 die “Plattform Erneuerbare Energien” gegründet, ein neues Gremium aller relevanten Akteure der Energiewende. Zentrale Aufgabe der neuen Plattform wird die Koordinierung des weiteren Ausbaus der erneuerbaren Energien, deren Marktintegration und ihr Zusammenwirken mit den konventionellen Energieträgern sowie die Verzahnung des Ausbaus der erneuerbaren Energien mit den Planungen für den Netzausbau sein. weiterlesen…