Im Kampf gegen Luftverschmutzung untersagt China Produktion von Benzinfressern

Auch Wagen von VW und Daimler stehen auf der Liste

Wie das Handelsblatt am 02.01.2018 berichtet, hat China die Produktion von 553 Automodellen untersagt, die besonders viel Benzin verbrauchen. Sie entsprechen nach Darstellung der Regierung nicht den nationalen Benzinverbrauchswerten.

Das Verbot trat mit Genehmigung des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) am 01.01.2018 in Kraft. Auf der Liste der 57 Autobauer aus dem In- und Ausland befinden sich nach Berichten der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua 61 Marken.

So werden Audi und BMW Herstellung und Verkauf von jeweils zwölf Modellen untersagt. VW ist mit 13 Modellen betroffen und Mercedes Benz mit acht Modellen. Toyota darf 27 Modelle nicht mehr produzieren, auch Chevrolet und Buick stehen mit mehreren Autos auf der Liste. …

->Quelle und weiterlesen: Handelsblatt.com/daimler-und-vw-betroffen-china-untersagt-produktion-von-benzinfressern/20805262.html