Multi-Energie-Tankstelle in Berlin eröffnet

Entscheidend: Aufbau entsprechender Infrastruktur

„Die erfolgreiche Kommerzialisierung von Elektrofahrzeugen ist nicht nur eine Frage von Performance oder attraktivem Fahrzeugdesign. Ob mit Brennstoffzelle oder Batterie: Ein ganz entscheidender Erfolgsfaktor ist der Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur. Multi-Energie-Tankstellen wie diese zeigen eindrucksvoll, welche Richtung unsere künftige Mobilität einschlägt. Dass wir als Automobilhersteller den Aufbauprozess unterstützen können, ist uns sehr wichtig“, so Prof. Dr. Christian Mohrdieck, Leiter Antriebsentwicklung Brennstoffzellensystem der Daimler AG.

Grün erzeugter Wasserstoff

„TOTAL hat hier ein zukunftsweisendes und umweltfreundliches Tankstellenkonzept realisiert“, sagte Markus Bachmeier, Leiter Hydrogen Solutions bei Linde. „Wir freuen uns, dieses Projekt mit unserer modernsten Betankungstechnik in Form des ionischen Kompressors auszustatten und mit grün erzeugtem Wasserstoff zu versorgen.“

Die Stromladetechnik ist einfach, sicher, schnell und modern. Das findet auch Torsten Günter, Leiter Operations der RWE Effizienz GmbH: „Mit der Schnellladestation bei TOTAL ergänzen wir das schon gute Netz an Stromladepunkten in Berlin. Diese moderne Technik eignet sich besonders für Tankstellen an Verkehrsknotenpunkten. In wenigen Minuten sind die Elektromobile wieder fit für die umweltfreundliche Fahrt durch die Stadt.“

NOW-Geschäftsführer Bonhoff: „Das Nationale Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) hat entscheidend dazu beigetragen, wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeuge und die zugehörige Infrastruktur technisch marktreif zu machen. Diese Tankstelle leistet im Rahmen des 50-Tankstellenprogramms ihren Beitrag, innovative Komponenten und Betankungsprozesse weiter zu erproben. Sie ist ein weiterer Meilenstein für die Marktvorbereitung nachhaltiger Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle, die nur im Schulterschluss von Politik und Industrie gelingen kann!“
-Folgt: Bundesregierung fördert zukunftsweisendes Multi-Energie-Konzept