Mehr Strom durch neue Leitungen transportieren


Durch Hochtemperaturleiter Transportfähigkeit vorhandener Trassen nahezu verdoppeln

Hochspannungsleitung bei Holzdorf_Niederlausitz - Foto © Gerhard Hofmann Agentur Zukunft 20140607Im deutschen Stromnetz wächst die Strommenge aus Windenergie- und PV-Anlagen die über große Entfernungen in Ballungsräume und Industrieschwerpunkte geleitet werden muss. Um über die bestehenden Stromtrassen eine höhere Maximalleistung führen zu können, bieten sich neu entwickelte Hochtemperatur-Leiter an. Das BINE-Projektinfo „Der heiße Draht im Netz“ (13/2016, siehe aktuelle Pressemitteilung) stellt die neuen Leitungen vor. Bei vergleichbarem Leiterquerschnitt kann sich so die Transportfähigkeit vorhandener Trassen nahezu verdoppeln. weiterlesen…