Zur Energieeffizienz von Neuwagen

Kraftstoffpreise und CO2-Effizienzklassen für neue Pkw veröffentlicht

Am 30.06.2014 wurden die neuen Angaben zu Kraftstoffpreisen und CO2-Effizienzklassen für neue Personenkraftwagen im Bundesanzeiger veröffentlicht. Diese Angaben sind gemäß der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) bei der Erstellung eines Labels zur Energieeffizienz neuer Personenkraftwagen zugrunde zu legen.
[note Greenpeace symbolisierte am 02.05.2007 den Vergleich von CO2-Ausstoß verschiedener Kraftfahrzeuge mit unterschiedlich grossen Luftsäcken auf dem Spielbudenplatz in Hamburg. Die Säcke zeigen den durchschnittlichen CO2-Ausstoss eines typischen Kleinwagens, Mittelklassewagens und SUV (sports utility vehicle). Im Vordergrund das Greenpeace-Auto nach dem SmILE-Prinzip (Small, Intelligent, Light., Effektiv). Dieses technische Konzept erlaubt eine Halbierung des Spritverbrauchs bei den meisten Serienmodellen. Foto © Fred Dott/Greenpeace]

Das Pkw-Label informiert über die absoluten Verbrauchswerte eines Pkw auf der Grundlage bestimmter, technisch definierter Testzyklen. Zudem erhalten Verbraucherinnen und Verbraucher über die CO2-Effizienzskala Auskunft darüber, wie effizient das Fahrzeug verglichen mit anderen Modellen ist. Das Label sieht eine Effizienzskala von ‘G’ (weniger effizient) bis ‘A+’ (sehr effizient) vor.

Die nun veröffentlichte Preisliste umfasst die jährlichen Durchschnittspreise des Jahres 2013 für Kraftstoffe und andere Energieträger, soweit marktgängige Preise verfügbar sind. Der Übersicht zu den CO2-Effizienzklassen kann man entnehmen, welchen Effizienzklassen die Neuzulassungen des letzten Kalenderjahres zuzuordnen waren.

Weitergehende Informationen sowie eine Ausfüllhilfe zum Pkw-Label stellt die Deutsche Energie-Agentur unter www.pkw-label.de zur Verfügung. Die Umsetzungsplattform der dena wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.
->Quelle: bundesanzeiger.de