E-Autos fahren nach vorne

Vormarsch der E-Mobility

Zu Beginn des Jahres 2015 zeichnet sich allmählich ein Vormarsch der Elektroautos ab. “Langsam aber beständig gewinnen die Stromer Marktanteile – vor allem BMWs Ministromer i3 zählt zu den Gewinnern des E-Segments im Jahr 2014″, schreibt Felix Ehrenfried auf Green Wiwo.

Dabei habe es anfangs so ausgesehen, als werde der i3 ein teurer, leistungsschwacher Flop. Weit gefehlt: Der i3 führe die deutsche Verkaufscharts mit einigem Vorsprung an. Mehr als 2.000 Exemplare seien bis November 2014 verkauft worden. Auf Platz Zwei liege der Smart Fortwo in der Elektrovariante und der e-Up von VW.

Laut Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes kämen die drei E-Topseller 2014 aus deutschen Werken und lägen in Sachen Verkaufszahlen weit vor E-Klassikern wie dem Model S von Tesla und dem Nissan Leaf. Letzerer führt dagegen in den USA mit 27.000 Stück die E-Hitliste an. Dahinter der Chevrolet Volt und Teslas Model S.
->Quelle und weiterlesen: green.wiwo.de/jahresrueckblick-e-mobilitaet