Zitat Steffi Lemke

„Die Klimakrise können wir nur lösen, wenn wir die Natur schützen – und die Natur können wir nur retten, wenn wir das Klima schützen.“  – Steffi Lemke, Bundesumweltministerin am 29.11.2022

Eine Utopie? Am Ende von vielen Spiegelstrichen, die den Weg in eine Neue Epoche markieren, steht der lakonische Satz: „Niemand denkt, das wäre einfach.“ Aufklärung, die sich über sich selbst aufklärt, organisiert sich – als Arbeit. Follow The Science, sagt Greta Thunberg. Und Gottfried Keller sagt: Der letzte Sieg der Freiheit wird nüchtern sein. (Mathias weiterlesen…

„Energie mag teurer werden, aber Freiheit ist unbezahlbar.“ (Kaja Kallas, Regierungschefin von Estland, bei einem Deutschlandbesuch)

„Zum einen ist es schwierig, so etwas wie ‚Übergewinne‘ überhaupt intellektuell sauber zu definieren, und praktisch kaum möglich, sie steuerlich zu bemessen, zum anderen wird eine solche Steuer schnell zum willkürlichen Instrument“. (Christoph Schmidt, RWI, zur Rheinischen Post am 12.08.2022)

„Ich bin mir einfach nicht sicher, ob ‚wenn es mit dem einen autoritären Herrscher nicht mehr so läuft suchen wir uns halt einen neuen‘ so eine nachhaltige Energie-Strategie ist.“ (Quentin Lichtblau, Journalist, am 17.07.2022 zur neuen Energie-Partnerschaft zwischen der EU und dem wegen Menschenrechtsverbrechen am Pranger stehenden Aserbaidschan.)

„Mit der neuen Gesetzgebung im Energiesicherungsgesetz haben wir verschiedene Möglichkeiten zum Handeln und wir werden handeln.“ (Robert Habeck am 08.07.2022 zu Uniper)

„Die Steigerung erneuerbarer Energien muss ein Key Performance Indikator in allen Wirtschaftszweigen werden.“ (REN21 Präsident Arthouros Zervos)

„Die Klimakrise ist kein Thema, sondern – analog zu Demokratie und Menschenrechten – eine Dimension jedes Themas. Klimajournalismus ist daher nicht an Ereignisse gebunden und kann nicht in engen Ressort- und Zuständigkeitsgrenzen stattfinden.“ Aus der Charta des Netzwerks Klimajournalismus – https://klimajournalismus.de/charta/

„Für eine erfolgreiche Energiewende brauchen wir ausreichend Produktionskapazitäten und -standorte für erneuerbare Energien-Anlagen in Deutschland und Europa. Wir müssen mit ganzer Kraft und auf allen Ebenen laufende Genehmigungsverfahren und Projekte zum Erneuerbaren-Ausbau vorantreiben, damit Windräder auch tatsächlich gebaut, Photovoltaikanlagen aufgestellt, Netze installiert und Kabel verlegt werden. Das ist heute dringlicher denn je.“ (Wirtschafts- und Klimaschutzmminister weiterlesen…

„Frieden und Sicherheit und Souveränität kann es nicht geben, solange wir von fossilen Energien abhängen. Wir haben Alternativen, nutzten wir sie. Erneuerbare Energien sind nicht nur Freiheitsenergien – sie sind Friedensenergien.“ (Fridays-For-Future-Aktivistin Luisa Neubauer – ähnlich: Finanzmminister Lindner)