Erste detaillierte Beobachtung dieser Phasenumwandlung zwischen den Kohlenstoff-Zuständen

Per Röntgenlaser hat ein internationales Forscherteam Diamant in Graphit verwandelt. Was zwar auf den ersten Blick nicht gerade erstrebenswert erscheine, sei aber ein entscheidender Schritt, um das grundlegende Verhalten von Festkörpern unter energiereicher Bestrahlung zu verstehen. Erstmals hätten Forscher den zeitlichen Ablauf der sogenannten Graphitisierung von Diamant beobachten können – informiert eine Medienmitteilung des DESY in Hamburg.