Nachhaltigere Kunststoffherstellung


Neuartiges energieeffizienteres Material gefunden

Ein innovatives Filtermaterial kann bald die Umweltkosten bei der Herstellung von Kunststoffen senken. Dieser Fortschritt wurde von einem Team von Wissenschaftlern des National Institute of Standards and Technology (NIST) entwickelt und kann den Schlüsselbestandteil in der am häufigsten verwendeten Kunststoffform aus einer Mischung anderer Chemikalien extrahieren – bei deutlich geringerem Energieverbrauch. weiterlesen…

Rohstoff CO2


Nützliches Treibhausgas
pictures-of-the-future-logovon Ulrich Kreutzer – in Siemens – Pictures of the Future/Forschung & Management

Kohlendioxid hat alles andere als ein gutes Image – wird es doch überwiegend nur als Verursacher des Klimawandels wahrgenommen. Siemens-Experten können dem Gas aber auch Gutes abgewinnen. Im Förderprojekt „eEthylen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) nutzen sie zusammen mit weiteren Forschungspartnern CO2, um wertvolle Basischemikalien für die Industrie herzustellen. Die Wissenschaftler versprechen sich davon wichtige Erkenntnisse, um elektrochemische Syntheseprozesse für den großindustriellen Maßstab zu optimieren. weiterlesen…