Mainzer Landtag beschließt Solarpflicht

Ab 2023 für Gewerbeneubauten

Als erstes Gesetz in der neuen Wahlperiode hat der rheinland-pfälzische Landtag am 24.09.2021 mit den Stimmen der rot-gelb-grünen Fraktionen ein Landessolargesetz verabschiedet. Mit dem Gesetz wird ab dem 01.01.2023 eine Pflicht zur Installation einer Photovoltaikanlage auf Dächern von Gewerbeneubauten und auf zu errichtenden Überdachungen von neuen gewerbezugehörigen Parkplätzen ab 50 Stellplätzen eingeführt, berichtet der Landtag auf seiner Webseite. SPD, Grüne und FDP brachten den Gesetzesvorschlag vor der Sommerpause ein, den der Landtag nun verabschiedete. Der Solarverband in Rheinland-Pfalz fordert derweil ein Förderprogramm für Stecker-Solar-Geräte, schreibt Sandra Enkhardt auf pv magazine. weiterlesen…