Noch kurz die Welt retten?

Warum die Defossilierung von der Chemie abhängt – stoffliche Nutzung von CO2 als Rohstoff

“Wenn die Defossilierung gelingen soll, werden Chemie und Anlagenbau eine Hauptrolle spielen”, schrieb Dominik Stephan am 06.11.2020 auf process.vogel.de.”Will die Gesellschaft weg von ihrer verhängnisvollen Abhängigkeit von fossilen Ressourcen, braucht es mehr als ein paar Windräder und Solarzellen. Auch Emissionszertifikate oder das Elektro-Auto werden die Welt nicht im Alleingang retten.” In Stephans lesenwertem Artikel geht es um Carbon2Chem. weiterlesen…