Bebauungsplan für Datteln 4 unwirksam

Steinkohlekraftwerk läuft aber weiter

Der Bebauungsplan für das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 ist unwirksam. Zu diesem Urteil kam das OVG Münster einer Medienmitteilung zufolge am 26.08.2021. Der Betrieb geht dennoch weiter. Der 10. Senat des Oberverwaltungsgerichts hat mit drei Urteilen auf die An­träge der Stadt Waltrop, des BUND Landesverband NRW sowie von vier Privatperso­nen den “vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 105a – Kraftwerk – der Stadt Dat­teln” für unwirksam erklärt (Aktenzeichen: 10 D 106/14.NE, 10 D 40/15.NE und 10 D 43/15.NE). Das modernste deutsche Steinkohlekraftwerk ist seit Jahren ein Streitobjekt. Kraftwerksgegner wie der BUND sehen jetzt ihre kritische Haltung nach aktuellen Urteilen des Oberverwaltungsgerichtes für NRW bestätigt. (Foto: Kraftwerk Datteln 4 Neubau – © Maschinenjunge – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, commons.wikimedia.org) weiterlesen…