Turing-Membran zur Verbesserung der Leistung von Zink-Batterien

Ultrahohe Flächenkapazität dank geordneter wellenförmiger Streifen

Vor kurzem hat ein Forscherteam unter der Leitung von Prof. LI Xianfeng vom Dalian Institute of Chemical Physics (DICP) der Chinesischen Akademie der Wissenschaften neuartige Membranen für Batterien auf Zinkbasis entwickelt, die eine gleichmäßige Zinkabscheidung mit hoher Flächenkapazität und Stromdichte ermöglichen und am 27.07.2021 in ACS (“Dendritenfreie Zinkbatterie mit hoher Flächenkapazität durch den regional induzierten Depositionseffekt der Turing-Membran”) publiziert. (Foto: Gebrauchte Akkus und Batterien auf dem Weg des Recycling – © John Cameron auf Unsplash) weiterlesen…