Carbon Disclosure Project (CDP)

Das „Carbon Disclosure Project“ (CDP) ist eine unabhängige und nicht kommerzielle Organisation, die im Jahr 2000 gegründet wurde. Ziel des Projektes ist, Informationen für Investoren, Gesellschaften und Regierungen bereitzustellen. Die Organisation besitzt die größte Datenbank an Treibhausemissionsdaten von Unternehmen und deren Strategien bezüglich des Klimawandels. Zur Datensammlung werden jährlich standardisierte Fragebögen erstellt. Das CDP ist die weltgrößte Investoreninitiative. Ihr haben sich weltweit 551 Großinvestoren angeschlossen, die zusammengerechnet 71 Billionen Dollar Vermögen verwalten –

Englische Webseite: “The Carbon Disclosure Project is an independent not-for-profit organization working to drive greenhouse gas emissions reduction and sustainable water use by business and cities.

We provide a transformative global system for thousands of companies and cities to measure, disclose, manage and share environmental information. When provided with the necessary information, market forces can be a major cause of change. Working with the world’s largest investors, businesses and governments, CDP is uniquely positioned to catalyze action towards a more sustainable economy.”
->Quelle(n): nachhaltigkeit.info; cdproject.net; wirtschaftslexikon.gabler.de