Ölstaat setzt auf Biodiesel

Dubai betreibt als erste Stadt der Welt kommunale Fahrzeuge mit 100% Biodiesel aus Altspeiseöl

Ausgerechnet einer der großen Ölproduzenten zeigt der Welt, dass Mobilität auch auch ohne fossile Kraftstoffe geht. Die Stadtverwaltung hat mit dem Unternehmen Neutral Fuels LLC einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet: Danach sollen die kommunalen Fahrzeuge mit 100% Biodiesel fahren – aus Altspeiseöl.

Nicht mit Wasserstoff, nicht elektrisch, mit ganz gemeinem Biodiesel werden in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten nun Fahrzeuge betrieben. Dubai ist  die erste Stadt der Welt, die Biodiesel einsetzt. Experten erklären, dass die Dieselfahrzeuge nicht angepasst werden müssten, um die modernen Brennstoffe zu verwenden.

Kraftstoff-Experte Bernd Ahlers (dem Solarify diesen Hinweis verdankt): “Deutschland will in Sachen Umweltschutz der ganzen Welt zeigen, dass es auch ohne fossil geht, will Vorbild sein. Leider verstricken sich Energieexperten und -politiker in endlose Debatten über den Weg der „Energiewende“ und haben anscheinend nicht registriert, dass es außer Strom auch noch andere Arten von „Energie“ gibt, die CO2 ausstoßen. Einen Vergleich mit dem Drogenhandel werde ich da einfach nicht los. Während die Verkäufer (Dealer) ihre Drogen nicht anfassen, machen sie ihre Käufer abhängig und verdienen mit deren Verkauf ein Vermögen.”

Text der Pressemitteilung von Neutral Fuels (Ausschnitte):

Die Stadt Dubai unterzeichnete am 04.02.2015 eine bahnbrechende Vereinbarung mit Neutral Fuels LLC Diesel, um den Dieselkraftstoff in ihren Fahrzeugen durch reinen Biodiesel zu ersetzen. Mit dem Vertrag ist Dubai die erste Stadtverwaltung der Welt, die Biodiesel, hergestellt aus 100% lokalem Altspeiseöl für den Einsatz in ihren Kommunalfahrzeugen anwendet.

Biodiesel ist ein sauberer nachhaltiger Biotreibstoff, der durch Reaktion von Altspeisefetten mit Methanol in Gegenwart von Natriummethylat als Katalysator gewonnen wird. Neutral Fuels hat 2010 als erster in Dubai lizenzierter Hersteller mit der Produktion von Biodiesel in den Vereinigten Arabischen Emiraten begonnen.

Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE, fördert Initiativen zur Kraftstoffeffizienz und will innerhalb der nächsten drei Jahrzehnte mit seiner UAE Vision 2021 and Dubai Integrated Energy Strategy 2030 eine wirklich nachhaltige Stadt schaffen. Dazu gehören sparsame Nutzung von Energie und Brennstoffen, die Förderung des Recyclings von Abfall in Energie und nachhaltige Verkehrsinfrastruktur.

Folgt: Originaltext (englisch): Neutral Fuels brings biofuel world first to Dubai Municipality