Digitalisierungsgesetz “ohne Sinn und Ziel”


BEE: “Alibi-Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende – vermeidbare Kostenlawine droht”

BEE - logoDer Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) (und nicht nur er) sprach sich am 13.04.2016 in der Anhörung zum Digitalisierungsgesetz klar gegen die zwangsweise Einführung von Smart-Metern bei neuen und bestehenden Ökostrom-Anlagen aus. BEE-Geschäftsführer Hermann Falk: „Das Gesetz führt zu einer überflüssigen Kostenlawine, der Nutzen ist nicht ersichtlich.“ weiterlesen…