EU-Einigung: Elektrizitätsmarkt-Vorschriften nutzen Verbrauchern und Umwelt

“Alle Macht den Bürgern”…

…betitelte Frédéric Simon am 21.12.2018 im Europa-Portal EURACTIV seinen Bericht über die Neugestaltung des EU-Strommarkts – der am gleichen Tag gefundene Kompromiss zwischen EU-Kommission und -Parlament soll verstärkte grenzüberschreitende Stromflüsse aus Erneuerbaren Energien ermöglichen, das Ende der staatlichen Subventionen für die umweltschädlichsten Kohlekraftwerke einläuten und ein besseres Geschäft für die Verbraucher sein, einschließlich Smart-Meter und dynamischer Preise. weiterlesen…