VW reißt Klimalatte

Millardenstrafen drohen – auch 2021

Die strengen EU-Klimavorgaben bringen VW in Schwierigkeiten: Die Volkswagen AG wird die europäischen CO2-Grenzen mit ihrer Autoflotte überschreiten – in diesem und wohl auch im nächsten Jahr. Es werden voraussichtlich nicht genügend Elektroautos verkauft, um die CO2-Werte größerer Wagen mit Verbrennerantrieb auszugleichen und die Brüsseler Klimavorgaben für 2020 zu schaffen. Happige Strafen der EU können die Folge sein. Vorstandschef Herbert Diess beteuerte der Wirtschaftswoche gegenüber, man arbeite “jetzt unter Hochdruck daran, so nah wie möglich an die Ziele heranzukommen”. weiterlesen…