Stärkung der MINT-Bildung

Stärkung der Bildung in Naturwissenschaften und Technik

Die Stärkung der MINT-Bildung war am 24.03.2021 Thema in der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft un d Technik (MINT) in der Ausbildung und im Studium zu stärken, ist immer wieder erklärtes Ziel von Politik und Wirtschaft, da der Fachkräftemangel gerade aufgrund zu geringer Absolventenzahlen in MINT-Fächern in Deutschland immer sichtbarer wird – so der parlamentseigene Pressedienst heute im bundestag. weiterlesen…

Regierung: Fortschritte bei MINT

Kompetenz in Deutschland steigt

Ein Großteil der 2011 in Sachen MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) gesetzten Ziele sei erreicht worden – so der parlamentseigene Pressedienst heute im bundestag über eine Antwort (19/7627) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/7296). Darin verweist die Regierung auf ihren Fortschrittsbericht 2017 zum Fachkräftekonzept. Die MINT-Kompetenz in Deutschland hat sich substanziell entwickelt. Das gelte vor allem für die Fachkräftesicherung bei der Frauenerwerbsquote, die sich im internationalen Vergleich mittlerweile auf einem hohen Niveau bewege. weiterlesen…

Deutschland auf Platz vier von 35

Innovationsindikator: Bei Digitalisierung nur Rang 17

Medienmitteilungen vom 24.07.2017 von acatech und BDI zufolge bleibt die Schweiz Spitzenreiter im Innovationsindikator 2017. Die USA und Großbritannien liegen bei der Digitalisierung deutlich vor Deutschland. Ein tröstlicher Pluspunkt ist aus deutscher Sicht das Ergebnis, dass Deutschland eine Gesellschaft mit hohem Nutzungsgrad digitaler Technologie hat. BDI und acatech fordern als Fazit, Bildung, Forschung und Wissenstransfer in Deutschland konsequent auf digitale Herausforderung auszurichten. weiterlesen…