Prokon insolvent

Am 22. 01. 2014 erfolgte das bittere Erwachen vieler Anleger. Mehr Anleger als Prokon befürchtete, entzogen dem Unternehmen das Vertrauen. Folglich meldete Prokon-Chef Rodbertus Insolvenz beim Amtsgericht Itzehoe an. Offensichtlich fehlte Prokon die erforderliche Liquidität, um das gekündigte Genussrechtkapital zu bedienen. Meldete nicht nur Wallstreet-Online. weiterlesen…

Erneuerbare-Energien-Investitionen auf Tiefstand

Rund 40 Milliarden US-Dollar flossen in den ersten drei Monaten des Jahres weltweit in erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Die Investitionen erreichen damit den niedrigsten Stand seit vier Jahren – so zitiert der Brachendienst BIZZenergytoday den britischen Informationsdienst Bloomberg New Energy Finance. weiterlesen…

Handbuch Grünes Geld und Solaraktien-Studie 2012

Der Klassiker des „Grünen Geldes“ erschien im Oktober 2011 in aktualisierter Neuauflage. Obwohl die Angebote auf dem Markt immer mehr werden – allein im Holz- und Plantagenbereich gibt es von Europa bis Südamerika mehr als ein Dutzend Anbieter – sind auf rund 370 Seiten (inkl. Grafiken und Tabellen) so gut wie alle Produkte erfasst. Im Februar 2012 dann die Analysten-Studie zu den 30 Aktien im Photon-Photovoltaik-Aktien-Index (PPVX) sowie rund 170 weiteren weltweit börsennotierten Solaraktien und Solar(wandel)anleihen – die Solaraktien-Studie 2012. weiterlesen…