BMWi: “Deutschland belegt Spitzenplätze”

“Erneuerbare im weltweiten Vergleich”

Ein Eigenlob aus dem BMWI – nicht mehr taufrisch: “Der vom internationalen Netzwerk für Erneuerbare Energien REN21 (Renewable Energy Policy Network for the 21st Century) [am 04.06.2019] herausgegebene ‘Globale Statusreport zu Erneuerbaren Energiengibt den derzeit umfangreichsten Überblick über die neue Energiewelt. In seiner aktuellen Ausgabe bescheinigt der Renewables 2019 Global Status Report (GSR) Deutschland gleich zwei Spitzenplätze: Im weltweiten Länder-Vergleich der Kapazitäten an Erneuerbaren Energien liegt Deutschland mit 113 Gigawatt (GW) im Jahr 2018 auf Platz drei hinter China und den USA. Und diese verteilen sich in Deutschland so: 59 GW entfallen auf Windenergie, 45 GW auf Solarenergie und 8,4 GW auf Biomasse.” weiterlesen…

Welt-Rekordjahr für erneuerbare Energien


REN21: Zubau von 161 GW für 23% weniger Investitionen

Die Ausgabe 2017 des REN21 Renewables Global Status Report zeigt eine sich gut entwickelnde weltweite Energiewende, und verzeichnet neu installierte Erneuerbare Energiekapazitäten, schnell sinkende Kosten, sowie Entkcop21opplung von Wirtschaftswachstum und energiebezogenen CO2-Emissionen. Der Bericht setzt die langjährige Tradition von REN21 fort, dem weltweiten Netzwerk für Erneuerbare Energien, die aktuellsten Daten und informativen Infografiken zur Verfügung zu stellen, um den Beitrag der Erneuerbaren Energien zur Energiewende zu vermitteln. weiterlesen…