Netzentwicklungspläne 2017-30 mit Umweltbericht bestätigt


Bundesnetzagentur- Chef Homann: “Langfristig erforderlichen Stromnetzausbau mit kurzfristigen Entlastungsmaßnahmen flankieren”

Die Bundesnetzagentur hat am 22.12.2017 den Netzentwicklungsplan und den Offshore-Netzentwicklungsplan Strom 2017-2030 bestätigt. Zu den darin enthaltenen Projekten hat sie außerdem einen Umweltbericht veröffentlicht. “Wir halten alle Vorhaben des Bundesbedarfsplans weiterhin für erforderlich. Diese müssen zügig umgesetzt werden, damit der Umbau der deutschen Energieversorgung bewältigt werden kann”, erklärt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. weiterlesen…