“Berlin verhindert besseren Klimaschutz”

Kritik von Umweltminister Habeck (Kiel)

Kiels Umweltminister Habeck (Grüne) kritisierte in einem Interview die Klimapolitik von Bundeskanzlerin Merkel scharf: Aus seiner Sicht könnte Deutschland weiter sein. Die Bundesregierung bremse zudem bei der Energiewende. Habeck machte das besonders an der Deckelung der Erneuerbaren Energien fest, denn jetzt dürfte Schleswig-Holstein laut Koalitionsvertrag nur 1,2 Przent por Jahr neu zubauen.

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien sei zwar noch der am besten laufende Bereich, sagte Habeck laut Die Welt der Deutschen Presse-Agentur. Aber sonst – bei der Einsparung von Energie oder der Umstellung im Wärme-, Industrie- und Verkehrsbereich – liege alles völlig im Argen.

Deutschland sei im internationalen Vergleich in punkto [[CO2]]-Reduktion keineswegs leuchtendes Vorbild, kritisierte Habeck. Sogar die Expertenkommission der Bundesregierung befürchte, dass Deutschland sein Klimaziel verfehlen werde. Kritisch beurteilte Habeck auch Ausschreibungen; die hätten in vielen Ländern den Ausbau ausgebremst.

->Quelle und ganzer Artikel: welt.de/Berlin-verhindert-besseren-Klimaschutz