Zum Tag der Umwelt: Thema Plastiktüten-Verbot

Tansania und Ruanda vorbildlich

Forscher finden immer mehr Plastikpartikel in toten Fischen und Vögeln – Landschaft und Meere vermüllen. Am 28.04.2015 hat das EU-Parlament Änderung der Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle beschlossen. Demnach darf bis 2019 die Gesamtzahl der Plastiktüten 90 und bis 2025 nicht mehr als 40 pro Kopf und Land betragen. Ein zaghafter Anfang, denn es geht nur um Plastiktüten, die dünner als 0,05 Millimeter und damit schlecht wiederverwertbar sind. Ruanda und Tansania sind da schon weiter: Dort sind Plastiktüten seit 2005, bzw. 2006 verboten. weiterlesen…