Bakelit ade


Smartmeter-Rollout kommt bald – Konflikt der Messstellenbetreiber droht

Alter Stromzähler - Foto © Gerhard Hofmann/Agentur ZukunftNur noch wenige Monate, und der gute alte Bakelit-Stromzähler (“Ferraris-Zähler” – benannt nach dem Erfinder Galileo Ferraris) ist Geschichte. Das hat jedenfalls das am 02.09.2016 in Kraft getretene Bundesgesetz zur “Digitalisierung der Energiewende” zur Folge. Ab 2017 sollen die schwarzen Blöcke in Form eines „Smart-Meter-Rollouts“ durch sogenannte “intelligente” Messsysteme ausgetauscht werden. Dafür zuständig sind die vom Gesetzgeber neu eingeführten sogenannten “grundzuständigen Messstellenbetreiber (gMSB)” – ihre Konkurrenten: die “wettbewerblichen Messstellenbetreiber (wMSB)”. weiterlesen…