klimafakten.de vollständig überarbeitet

Entsprechend Fünftem Sachstandsbericht des IPCC-Weltklimaberichts

klimafakten.de, ein von von der Stiftung Mercator und der European Climate Foundation (ECF) getragenes wissenschaftliches Informationsportal der Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) gGmbH, will eine informierte Debatte über Klimawandel und Klimaschutz,  orientiert am neuesten Sachstand der weltweiten Forschung. Hierzu hat die Redaktion von klimafakten.de jetzt sämtliche Behauptungen vollständig überarbeitet und aktualisiert. Alle Texte entsprechen somit nun den Befunden im jüngsten Fünften Sachstandsbericht des Weltklimaberichts des IPCC – und spiegeln damit den aktuellen Forschungsstand.

Bei der Aktualisierung arbeitete die Redaktion wie auch sonst in einem zweistufigen Verfahren: Alle Textentwürfe werden zuerst von zwei Redakteuren erstellt. Anschließend wird der Text noch einmal von einem Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats geprüft, das Experte in dem jeweiligen Forschungsgebiet ist.

“Mit dieser Überarbeitung wollen wir unsere eigenen Qualitätsstandards halten. Und wir wollen, dass klimafakten.de damit weiterhin ein zuverlässiger Orientierungspunkt in der Klimadebatte bleibt”, so Projektleiter Carel Mohn. “Wer unsere Texte liest, kann sich also darauf verlassen, dass sie dem Wissensstand des Fünften Weltklimaberichts des IPCC entsprechen.”

->Quelle und mehr: klimafakten.de/inhalte-auf-klimafaktende-vollstaendig-ueberarbeitet