Die Energiewende – Veränderung und Chance

Neuerscheinungen im oekom verlag von Claude Turmes und Roger Hackstock

Die Energiewende als eine der großen Jahrhundertaufgaben unserer Zeit soll Energie umweltverträglich, wirtschaftlich und sicher bereitstellen. Die EU ist (nach China) weltweit führend im Einsatz Erneuerbarer Energien. Doch warum geht die Änderung der Energiepolitik so langsam voran? MdEP Claude Turmes beschreibt in seinem neuen Buch “Die Energiewende. Eine Chance für Europa”, das am 5.10.2017 erscheint, die von Fortschritten und Rückschlägen geprägte Geschichte der Energiewende nach. In “Flexibel und frei. Wie eine umfassende Energiewende unser Leben verändert” sieht Roger Hackstock die Energiewende als “eine Revolution, die unser Leben grundlegend verändern wird”.

Wissenschaftler auf der ganzen Welt sind sich einig, dass der Klimawandel bereits Realität ist und jenseits einer Erwärmung von 1,5 Grad bis Ende des Jahrhunderts katastrophalen Folgen für Mensch und Umwelt drohen. Warum also werden nicht längst alle Weichen auf “Änderung” gestellt? Schließlich stehen der Europäischen Union mächtige Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung, um die globale Erwärmung zu bekämpfen.

“Die Energiewende” wirft einen Blick hinter die Kulissen und zeichnet die erbitterten politischen Kämpfe nach, die in Europa in den letzten 15 Jahren im Dienst der Energiewende und der europäischen Bürger geführt wurden: auf der einen Seite die Architekten – jene, die Lösungen gegen die schweren Auswirkungen der globalen Erwärmung entwickeln – und auf der anderen Seite die Saboteure und Konzernlobbyisten, die die höchsten Ebenen der europäischen Entscheidungsträger infiltrieren, um die Energiewende zu verlangsamen.

Claude Turmes, langjähriges Mitglied des Europaparlaments, beschreibt die von Fortschritten und Rückschlägen geprägte Geschichte der europäischen Energiewende – vom Enthusiasmus der frühen 2000er bis zum Rückfall nach der Wirtschaftskrise im Jahr 2008.

Claude Turmes, “Die Energiewende. Eine Chance für Europa”, ca. 384 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-96238-012-0, 25 Euro / 25,70 Euro (A). Auch als E-book erhältlich.

Claude Turmes ist seit 1999 Mitglied im Europäischen Parlament. Er gehört dem Parlamentsausschuss für Industrie, Forschung und Energie an und ist energiepolitischer Sprecher der grünen Fraktion. Als Berichterstatter des Europäischen Parlaments war er maßgeblich an der Ausarbeitung mehrerer bedeutender Gesetzgebungen der europäischen Energiewende beteiligt, beispielsweise der Richtlinien über die Förderung Erneuerbarer Energien und die Energieeffizienz. Wegen seines unermüdlichen und leidenschaftlichen Einsatzes als Europaabgeordneter verlieh das luxemburgische Satiremagazin “De Neie Feierkrop” ihm den Spitznamen “Superturmes”.

Roger Hackstock: “Flexibel und frei. Wie eine umfassende Energiewende unser Leben verändert”

Im Energiesektor findet derzeit der größte Umbruch seit 100 Jahren statt. Eine neue Energieordnung entsteht, bei der kein Stein auf dem anderen bleibt. Dabei geht es nicht um ein paar tausend Solaranlagen und Windräder, sondern um eine Revolution namens Energiewende, die unser Leben grundlegend verändern wird. Werden wir alle zu Prosumern, wenn erneuerbare Energien das Ruder übernehmen? Brauchen wir künftig noch ein eigenes Auto? Wird die Großindustrie diesen Wandel überleben? Werden Mieter in der Stadt Gewinner oder Verlierer sein?

In “Flexibel und frei. Wie eine umfassende Energiewende unser Leben verändert” (Erscheinungstermin ebenfalls 05.10.2017) zeigt der Solarexperte Roger Hackstock aktuelle Trends auf und beschreibt, wie diese durch das “Internet der Energie” rasant beschleunigt werden. Er geht der Frage nach, ob das alles ausreichen wird, um die globalen ökologischen Grenzen nicht zu überschreiten – oder ob wir einen Wandel im Denken brauchen, um in Einklang mit unserer Umwelt zu existieren. Sein Fazit: In Zukunft wird Energie anders sein – flexibel und frei. Ein spannender Ausblick in eine Zukunft, die bereits begonnen hat.

“Dieses Buch macht Lust auf die Energiewende, es begeistert und animiert zum Handeln.” Bärbel Epp (solarthermalworld.org)

Roger Hackstock, “Flexibel und frei. Wie eine umfassende Energiewende unser Leben verändert”, 252 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-96006-017-8, 23 Euro / 23,70 Euro (A). Auch als E-Book erhältlich.

Roger Hackstock beschäftigt sich seit fast drei Jahrzehnten mit der Energiewende. Als langjähriger Geschäftsführer von Austria Solar sorgte er im Jahr 2012 mit einem solaren Jahresbericht für Aufsehen, dessen Inhalt nur bei Sonnenlicht sichtbar war. Er ist Mitglied der Energy Academy und Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Wien.

->Quellen: