Bio-Ethanol im Dieselmotor


TU Wien mit Beitrag zum Klimaschutz

Ein Motor, der zwei verschiedene Treibstoffe gleichzeitig nutzt, wurde von der Technischen Universität Wien konzipiert: Er verwendet sowohl Bio-Ethanol als auch Diesel, der zum Zünden eingesetzt wird. Dafür wurde ein spezielles Dual-Fuel-Brennverfahren entwickelt, das nun erstmals in Dieselmotoren die Verwendung eines großen Bio-Ethanol-Anteils ermöglicht. Messungen zeigen, dass diese neue Technologie die Motoreffizienz steigert – die Gesamt-CO2-Emissionen konnten um bis zu 39 % verringert werden. weiterlesen…