Exxon Mobil fliegt aus Dow Jones

Ölriese fliegt aus erster US-Börsenliga

Exxon Mobil war noch 2013 das wertvollste Unternehmen der Welt. Dann war es Saudi Aramco – nun ist Apple wieder vorne. “Nur noch ein Schatten seiner Selbst”, so das Sachwert-Magazin sarkastisch. Um satte 267 Milliarden US-Dollar sei der Wert des Unternehmens seit dem Hochflug gefallen. Nun muss der Ölriese den Dow Jones Industrial Average zum 31.08.2020 verlassen und wird durch das Technologieunternehmen Salesforce ersetzt. 92 Jahre lang war Exxon Mitglied des exklusiven Clubs der 30 – das “dienstälteste”. Mit dem Rauswurf bleibt mit Chevron nur noch ein einziges Öl- und Gasunternehmen in dem Aktienindex. weiterlesen…