Frequenzabfall verursacht Systemaufspaltung

Netzfrequenz in Europa sinkt auf 49,75 Hertz – die Folgen

Am 18.01.021 schrieb Hans Urban (Energieexperte unter anderem für Smart Power, Schletter und Maxsolar) auf pv magazine über einen Einbruch der Netzfrequenz am 08.01.2021, er beschreibe den aktuellen Fall einer starken und vor allem sehr schnell wachsenden Unterdeckung im Netz. “Da die Ursachen des Ereignisses bis dato im wesentlichen ungeklärt sind, kann diese Betrachtung aber nur eine Momentaufnahme sein, weitere Untersuchungen dazu sind aktuell noch im Gange.” weiterlesen…