Die Wahrheit hinter den Klimaversprechen des Pariser Abkommens

Nur 35 Länder erfüllen COP21-Ziele

Klima-Experten haben einer Medienmitteilung von Eureka Alert! der American Association for the Advancement of Science (AAAS) zufolge in einem am 05.11.2019 erschienenen Artikel der US-amerikanischen Wissenschaftsorganisation “Universal Ecological Fund” untersucht, welche Maßnahmen die Staaten bisher zum Klimaschutz zugesagt haben. Nach ihrer Ansicht reichten schon die Ziele des Pariser Klimaabkommens nicht aus. Aber drei Viertel der 184 eingereichten Zusagen zum Einsparen von Treibhausgasen seien nicht ehrgeizig genug. Gemessen am Ziel, den Ausstoß bis 2030 um mindestens 40 Prozent zu reduzieren, seien nur die 28 EU-Staaten und sieben weitere Länder auf gutem Weg. Von den fünf Autoren des Berichts haben vier für den Weltklimarat IPCC gearbeitet. Solarify dokumentiert die alarmierende Publikation. weiterlesen…

“Klima-Explorer” vorgestellt


DIE macht INDCs durchsuchbar

logo_die_topDas Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) präsentierte am 07.03.2015 den INDC Content Explorer für nationale Klimaziele, eine neue interaktive Online-Anwendung zur internationalen Klimapolitik. Mit seiner Hilfe können alle sogenannten INDCs (Intended Nationally Determined Contributions) anhand spezieller Kriterien durchsucht werden. weiterlesen…