Beteiligung der Zivilgesellschaft unabdingbar

Sondersitzung des Aktionsbündnis Klimaschutz zu Klimaschutzprogramm 2030

In einer Sondersitzung des Aktionsbündnisses Klimaschutz beriet das Bundesumweltministerium am 21.10.2019 mit Vertretern unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen über die Frage, wie das Klimaschutzprogramm 2030 bestmöglich umgesetzt werden kann. Im Klimaschutzprogramm 2030 wird das Aktionsbündnis als zentrales Gremium zur Beteiligung aller relevanten Stakeholder benannt. Das Programm wurde am 09.10.2019 vom Bundeskabinett beschlossenen. weiterlesen…