Größter Solarpark der Welt

10 GW – Übertragung per HGÜ-Kabel bis Singapur

Das Solar-Unternehmen Sun Cable aus Singapur entwickelt einen Mega-PV-Park mit 10 Gigawatt in der Nähe von Elliott im Northern Territory Australiens. Der Standort verfügt über optimale Solareinstrahlung von Weltrang und befindet sich in der Nähe der bestehenden logistischen Infrastruktur (einschließlich Eisenbahn, dem Stuart Highway und Hochleistungs-Glasfaserkabel), was den Bau des Solarparks und der Lagereinrichtung sowie der Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitung (HGÜ) vereinfacht. Die zugehörige 30-GWh-Speichereinrichtung wird den Betrieb des Solarparks unterstützen und einen 24/7-Stromversand ermöglichen.

Silizium-Modul – Foto © Solarify

Sun Cable verwendet schnell einsetzbare, vorgefertigte Solaranlagen, die in einer eigenen, geplanten Fabrik in Darwin produziert werden sollen. Die Anlagen werden per Bahn zum Solarstandort in der Nähe von Elliott gebracht. Der Strom, der von der Solar- und Speicheranlage geliefert wird, soll über eine 750 km lange Leitung nach Darwin geleitet werden. In den Lastzentren wird es Großbatterien geben, die eine kritische Speicherung ermöglichen werden.

Die AAPL wird voraussichtlich das erste von vielen “Sonnenkabeln” sein, da es sich um das weltgrößte “versandfähige” System für Strom aus erneuerbaren Energien handelt. Die AAPL wird drei Technologiekonzepte integrieren – die weltgrößte Batterie, die weltgrößte Solarfarm und eine 4.500 km lange HGÜ-Leitung von der Solar-/Speicheranlage nach Darwin, Singapur und schließlich Indonesien. Es wird bis zu 20% des Strombedarfs von Singapur decken.

Bis Ende 2027 wird das AAPL jährlich Solarstrom für etwa 2 Milliarden Dollar nach Singapur exportieren und Australien an das ASEAN-Stromnetz anzuschließen.

Im Juni 2019 erhielt die AAPL von der Regierung des Northern Territory den Status eines Großprojekts. Der AAPL wurde von der australischen Regierung der Status eines Großprojekts zuerkannt. Mit dem Major Project Status erkennt die Commonwealth-Regierung die strategische Bedeutung eines Projekts für Australien an. Sie bietet Projekte mit Unterstützung der Major Projects Facilitation Agency an, die als zentrale Anlaufstelle für Genehmigungen, Projektunterstützung und Koordination durch die Commonwealth-Regierung fungiert.

->Quelle: