Haug stellt Arbeit der Leopoldina vor

Akademie-Präsident vor Bundestagsausschuss

Die Arbeit und Ausrichtung der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaft war am 10.02.2021- so der parlamentseigene Pressedienst heute im bundestag – Thema im Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Gerald Haug, seit 2020 Präsident der Akademie mit Sitz in Halle, machte deutlich, dass die 1652 gegründete Akademie einerseits eine klassische Gelehrtenakademie sei und zum anderen eine Institution, die vor allem Gesellschaft und Politik unabhängig von wirtschaftlichen oder politischen Interessen berate und wichtige gesellschaftliche Zukunftsthemen aus wissenschaftlicher Sicht darstelle. weiterlesen…

Zwei Personalia: Leopoldina meldet zweimal Lorbeer

Robert Schlögl Vizepräsident – Ottmar Edenhofer Deutscher Umweltpreisträger