Wasserstoff, Produktion (2021)

Weltweit werden derzeit ca. 70.000.000 t/a (ohne Beiprodukt – mit Beiprodukt etwa 48 Mio. t/a  – IEA 2019) Wasserstoff aller Farben hergestellt (Deutschland: 3,5 Mio t, 5% davon grün: 175.000 t). Wäre Wasserstoff alleiniger Energieträger, würde der tatsächliche Jahresbedarf Deutschlands theoretisch etwas mehr als 71 Mio. t H2 betragen. Aus dem „Potentialatlas für Wasserstoff von weiterlesen…

Wasserstoff, Autos

Die Automobilindustrie ist längst auf der Suche nach Alternativen zum konventionellen Motor. Kann Wasserstoff dabei künftig das Öl als Treibstoff ablösen? Noch ist Wasserstoff nicht serienmäßig verfügbar. Mercedes hatte sein erstes Modell für 2014 angekündigt, den Start aber mittlerweile auf frühestens 2017 verschoben. Auch andere namhafte Hersteller haben die serienmäßige Einführung von Wasserstoffautos zwar angekündigt, verschieben den Markteintritt aber immer wieder, da sie die Fahrzeuge bislang nicht zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten können. weiterlesen…

Wetter

Der spürbare, kurzfristige physikalische Zustand der Atmosphäre (auch: messbarer Zustand der Troposphäre) zu einem bestimmten Zeitpunkt oder in einem auch kürzeren Zeitraum an einem bestimmten Ort oder in einem Gebiet, der unter anderem als Sonnenschein, Bewölkung, Regen, Wind, Hitze oder Kälte in Erscheinung tritt. weiterlesen…

Wasserstoff, historisch

Für den technischen Propheten und Romancier Jules Verne war das Energieproblem unserer Zivilisation nie eine Frage. Schon im Jahr 1875 ließ er in seinem Werk „Die geheimnisvolle Insel“ wissen: „Wasserstoff und Sauerstoff werden für sich oder zusammen zu einer unerschöpflichen Quelle von Wärme und Licht werden, von einer Intensität, die die Kohle überhaupt nicht haben könnte; das Wasser ist die Kohle der Zukunft.“ weiterlesen…