Erste CO2-freie Rennrunde

Die erste Rennrunde in der Geschichte des Automobils im reinen, CO2-freien Wasserstoff-Betrieb hat ein Aston Martin Rapide S mit Wasserstoff-Hybrid-Antrieb auf dem Nürburgring absolviert. Den Rennprototyp auf der Basis des jetzt auf dem deutschen Markt eingeführten Aston Martin-Viertürers pilotierte dabei der Vorstandsvorsitzende Dr. Ulrich Bez im Rahmen eines Vier-Stunden-Rennens auf der Nürburgring-Nordschleife. weiterlesen…