PV wird größter Stromerzeuger weltweit

IEA World Energy Outlook 2020: Neue beherrschende Kraft weltweiter Strommärkte

“Das Jahrzehnt der Photovoltaik ist angebrochen. Die Solarstromerzeugung wird in den nächsten Jahren schneller wachsen als die aller anderen Technologien, wie der am 13.10.2020 publizierte World Energie Outlook (WEO) der Internationalen Energieagentur IEA zeigt”, schreibt Sven Ullrich in Erneuerbare Energien. Und Petra Hannen auf pv magazine: “Den Szenarien der Internationalen Energie-Agentur zufolge werden erneuerbare Energien bis 2030 insgesamt 80 Prozent des weltweiten Strombedarfs abdecken. Allerdings muss das starke Wachstum mit robusten Investitionen in die Stromnetze verbunden werden.” Doch es gibt auch Kritik: “Pfad in den Untergang der menschlichen Zivilisation” sagt die Kurzanalyse der Energy Watch Group Berlin. weiterlesen…

IEA-WEO mit großen Brüchen im Energiesystem

Internationale Energieagentur stellt World Energy Outlook 2019 vor

“Tiefe Ungleichgewichte prägen die heutige Energiewelt”, so der World Energy Outlook 2019. Das “Flaggschiff” der einst als Antwort auf die Ölkrise 1974 gegründeten Internationalen Energieagentur untersucht diese sich verbreiternden Gräben im Detail. Er erklärt die Auswirkungen der heutigen Entscheidungen auf die Energiesysteme von morgen und beschreibt einen Weg, der es der Welt ermöglicht, Klima-, Energiezugangs- und Luftqualitätsziele zu erreichen und gleichzeitig einen starken Fokus auf die Zuverlässigkeit und Erschwinglichkeit von Energie für eine wachsende Weltbevölkerung zu legen (s.a. Randnotiz re.). weiterlesen…