KI optimiert Plasmabeschleuniger-Steuerung

Steile Lernkurve

Ein internationales Expertenteam (unter Beteiligung von DESY-Forschern) hat mit dem Astra-Gemini-Laser im STFC Rutherford Appleton Laboratory (Großbritannien) nachgewiesen, dass ein intelligenter Steuerungsalgorithmus die komplexen Parameter zum Betrieb von Teilchenbeschleunigern abstimmen und optimieren kann. Der Algorithmus konnte den Beschleuniger der nächsten Generation wesentlich schneller optimieren als ein menschlicher Operateur. Die Experimente wurden unter Leitung des Imperial College London an der Londoner Central Laser Facility durchgeführt. Die Ergebnisse hat das Forscherteam am 11.12.2020 open access in Nature Communications veröffentlicht. weiterlesen…

Neues Kompetenzzentrum für kognitive Energiesysteme 

Fraunhofer IEE sucht Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft

In Kassel entsteht ein neues Kompetenzzentrum für Kognitive Energiesysteme. Das Forschungsprojekt zur künstlichen Intelligenz im Energiesystem sucht Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft und sieht für den Wirtschafts- und Forschungsstandort Deutschland gute Voraussetzungen, in diesem Thema eine globale Innovationsführerschaft zu erreichen. Das Land Hessen fördert den Aufbau des vom Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE getragenen neuen Kompetenzzentrums. weiterlesen…