Merkel: 500 Millionen Euro für Klimaschutz-Investitionen

Guterres ruft bei Climate Ambition Summit “Klimanotstand” aus

“Deutschland weiß um seine Verantwortung – und darum, dass ehrgeizige Ziele auch ehrgeizige nationale Beiträge erfordern”, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Videogrußwort beim virtuellen Climate Ambition Summit der Vereinten Nationen am 12.12.2020. Die Kanzlerin betonte, weltweit sollte günstiges Kapital für notwendige Klimaschutz-Investitionen zur Verfügung stehen. Deutschland werde hierfür zusätzlich knapp 500 Millionen Euro bereitstellen. Solarify dokumentiert Ausschnitte aus der Internetseite der Vereinten Nationen. weiterlesen…

Vor UN-Klimagipfel in New York: Wissenschaftler-Allianz schlägt Alarm

Wichtige Fakten und Zahlen über wachsende Kluft zwischen Zielen und Realität

Weil ihnen die Maßnahmen gegen die Erderwärmung viel zu gering erscheinen, schlägt eine Wissenschaftler-Allianz Alarm. Vor dem UN-Klimagipfel in New York forderten die sieben Institutionen, die Bemühungen um Verringerung des CO2-Ausstoßes müssten sich verdreifachen, um die Erwärmung auf zwei Grad gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen. Um 1,5 Grad zu halten, müssten sie sich sogar verfünffachen. Das ist das Ergebnis der Untersuchung führender Wissenschaftler für die Teilnehmer des UN-Gipfels am 23.09.2019. Ihm vorangegangen war am Vortag ein UN-Jugendgipfel, bei dem Greta Thunberg erneut zu größeren Anstrengungen für den Klimaschutz aufgerufen hatte. Immerhin 75 der 197 Staaten, die sich zum Pariser Klimaabkommen bekannt haben, sollen mittlerweile Nachbesserungen ihrer Politik signalisiert haben, wie der Tagesspiegel am 22.09.2019 mitteilte. weiterlesen…