Seit August 2018 überfällig

Gemeinsame Verbändestellungnahme zur Novelle der 13. BImSchV

Das Bundesumweltministerium hat am 29.06.2020 einen Referentenentwurf zur Verordnung zur Neufassung der Verordnung über Großfeuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen und zur Änderung der Verordnung über die Verbrennung und Mitverbrennung von Abfällen (Dreizehnte Verordnung zur Durchführung des BundesImmissionsschutzgesetzes – 13./17. BImSchV) veröffentlicht. , der B.KWK – Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V. und die ASUE – Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V. bezogen am 23.07.2020 zu Abschnitt 1 und Abschnitt 2 des Referentenentwurfs, speziell den Vorschlägen bezüglich der 13. BImSchV, im Interesse ihrer Mitglieder gemeinsam Stellung. weiterlesen…

Bundesnetzagentur: KWK-Anlagen-Ausschreibung nicht ausgeschöpft – innovative KWK-Systeme überzeichnet

Gegensätzliche Ergebnisse der zwei Ausschreibungen

Die Bundesnetzagentur ermittelte bereits zum fünften Mal (konventionelle KWK) bzw. zum vierten Mal (innovative KWK) den Förderbedarf für KWK-Anlagen und gab am 17.12.2019 die Ergebnisse der KWK-Ausschreibungen mit Gebotstermin 02.12.2019 bekannt. In zwei getrennten Verfahren wurden die Zuschläge für KWK-Anlagen im Leistungsbereich zwischen 1 und 50 MW und für innovative KWK-Systeme (iKWK) ermittelt. Bei den KWK-Anlagen war eine Leistung von 80,092 MW ausgeschrieben. Zum ersten Mal wurden für innovative KWK-Projekte bei der Ausschreibung mehr Gebote abgegeben, als Leistung verfügbar war, so das Ergebnis der jüngsten Ausschreibungsrunde. weiterlesen…