Herausforderung Energie

Herausforderung Energie: Auskoppelung des Tagungsbandes der Versammlung des Jahres 2010 der Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNA) mit Beiträgen zu “Die Energiewende 2011 in Deutschland”, “Ideen für zukünftige Stromnetze”, “Energie aus der Tiefe: Geothermie”, “Forschung zur sicheren Endlagerung radioaktiver Abfälle”, “Chancen und Risiken der CO2-Speicherung”, “Perspektiven für eine effiziente und nachhaltige Mobilität”, “Strom aus der Wüste: Grundlagen des DESERTEC Konzepts”, “Energie ist Chemie – Katalyse als Schlüsseltechnik”, “der Begriff Energie aus geisteswissenschaftlicher und naturwissenschaftlicher Sicht”, u.a.. weiterlesen…

Chemie und Energiewende

Die politisch eingeleitete Energiewende verlangt nicht nur technologische und ökonomische Anstrengungen. Vielmehr zeigt eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme, dass wir derzeit nicht über die grundlagenwissenschaftlichen Erkenntnisse verfügen, um das Energiesystem nachhaltig auf regenerative Primärenergie umzustellen. Der Beitrag skizziert den Stand der Überlegungen und aktuelle Forschungs-Ergebnisse aus der Abteilung Anorganische Chemie des Fritz-Haber-Institutes. weiterlesen…

Odersun AG insolvent

Ein weiteres Solar-Unternehmen ist zahlungsunfähig:Die Solarfirma Odersun mit Sitz in Frankfurt (Oder) hat Insolvenzantrag gestellt und will mit dem eigenen Management die Rettung schaffen. Für eine erfolgreiche Sanierung müsse ein Investor gefunden werden, erklärte der eingesetzte vorläufige Sachwalter Rüdiger Wienberg. Die Branche leidet unter Preisverfall, Billigkonkurrenz und der Kürzung von staatlichen Fördergeldern. weiterlesen…

ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE)

Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) ist eine bundesweite Kooperation außeruniversitärer Forschungsinstitute auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien. Die Mitgliedsinstitute erforschen und entwickeln Technologien in den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Energiespeicherung und deren Integration in Energiesysteme. weiterlesen…

Superkondensator

Für Superkondensatoren werden sowohl neue Systeme auf der Basis von Nano-Materialien entwickelt als auch Bauelemente für spezielle Anwendungen. Für reine Doppelschichtkondensatoren werden vor allem amorphe Kohlenstoffe eingesetzt. Dieser Materialtyp eignet sich aufgrund der exzellenten Einsteilbarkeit wesentlicher Kenngrößen, wie Porosität, Porengröße, Oberfläche und Leitfähigkeit, über mehrere Zehnerpotenzen und der hohen chemischen Reinheit hervorragend als Modellmaterial. (www.fvee.de – Forschungsziele 2011) weiterlesen…

Redoxflow-Batterien

Redoxflussbatterien sind elektrochemische Energiewandler mit flüssigen, pumpfähigen aktiven Speichermedien. Leistung und Energiespeicherkapazität sind dadurch unabhängig voneinander skalierbar. Anwendung finden sie als hocheffiziente Speicher im stationären Bereich zum Lastausgleich bei schwankenden Energiequellen wie Wind und Sonne. (www.fvee.de – Forschungsziele 2011)

PV-Lärmschutzwand aus China

Die Yingli Green Energy Holding, führendes chinesisches Solarunternehmen, gab jetzt die Fertigstellung der ersten chinesischen Photovoltaik-Lärmschutzwand bekannt. Mittels der von Yingli selbst entwickelten effektiven Einkristall-Solarzelle “Pandabär” kann die Lärmschutzwand mit einer installierten Kapazität von 90 Kilowatt jährlich 87.000 Kilowattstunden Strom erzeugen. weiterlesen…